Zum Hauptinhalt springen

So war meine Gamescom 2022 Experience

Die Pandemie hat viele Sachen in unserer Welt komplizierter gemacht, vor allem große Menschenansammlungen. Für Großveranstaltungen wie Festivals und Messen war das eine Katastrophe und einige haben damit sicher auch ihr Ende gefunden. Auch im Gaming-Business sind die Veranstaltungen nicht verschont geblieben. Die Gamescom in Köln ist nach den Besucherzahlen immer als größte Videospielmesse der […]

Cuphead – Die Nostalgie des Unbekannten

Es gibt keinen Zweifel, dass Cuphead mit dem allgemeinen Design und visuellen Stil brilliert. Angelehnt an die “Golden Age of Animation” und den Cartons der Fleischer Studios sorgt Cuphead für ein besonderes Spielerlebnis, welches als “Nostalgiebombe” oder “bursting with retro nostalgia” beschrieben wurde. Aber kann man hier von richtiger Nostalgie sprechen? Denn schließlich sind die meisten Spieler*innen zu jung um die 1930er selbst miterlebt zu haben.

Meine Highlights der „Nicht-E3“

Wie jedes Jahr kam der Sommer und die damit verbundenen Gaming-Events dann doch früher als gedacht. Plötzlich war es schon Juni und nachdem die vermeintlich größten Einschränkungen durch die Corona-Pandemie nun wie verschwunden scheinen, finden auch viele Großveranstaltungen wieder in Präsenz statt. Egal ob Konzerte, Festivals oder Conventions, tausende von Menschen versammeln sich wieder. Da […]

Kingdoms of Amalur: Reckoning – Mein Spiel des Jahrzehnts

Selbstverständlich könnte man die Frage nach dem Spiel, welches mir dieses Jahrzehnt unter anderem sehr positiv aufgestoßen ist mit einen der gewaltigen Brocken beantworten, welche den breiten Massen besonders positiv entgegenkamen. Allerdings könnte man genauso gut auch einen Blick auf die weniger bekannten Spiele werfen, jene, welche durch den Release überhypter Konkurrenten oder sonstiger Hindernisse […]

Nier Automata – Mein Spiel des Jahrzehnts

Als ich mir die Frage nach meinem Spiel des vergangenen Jahrzehnts stellte, fiel mir nicht auf Anhieb ein Titel ein. Es war mehr mein Lieblingsentwicklerstudio, dass für mich vieles definiert hat. Die Rede ist von Platinum Games, der japanischen Actionsspielschmiede ehemaliger Capcom Mitarbeiter. Unter anderen gegründet von Größen wie Shinji Mikami (Director Resident Evil 1, […]

Der ultimative Dispositiv Jahresrückblick 2019!

Liebe Leser*innen, wie immer wollen wir euch einen kleinen Eindruck unseres (Medien) Jahres geben. Welche super geheimen Arthouse Streifen sind uns in die Finger oder besser vors Auge gekommen? Welche Geheimtipps haben wir aus den Untiefen des Steam Stores hervorgeholt? All das erfahrt ihr dieses Jahr in einem großen Sammelartikel. Für Abwechslung ist also gesorgt […]

Sony’s „Anti-Ecchi-Richtlinien“

Letzten Sommer ging ein Aufschrei durch die Reihen der Anhänger fanservice orientierter japanischer Videospiele: Publisher PQube kündigte an, dass das Playstation Vita Spiel Omega Labyrinth Z nicht im Westen erscheinen wird. Und das obwohl bereits ein Erscheinungsdatum angesetzt und die Lokalisierungsarbeiten abgeschlossen waren. Grund dafür: Sony möchte das Spiel nicht auf seiner Plattform haben. Damit […]

Das Anti-Highlight der Gamescom 2018: Macrotis

Auch wenn mir gleich tausende von aufgebrachten Gamescom Fans widersprechen werden: Die Gamescom lohnt sich eigentlich nur mit Presse-Ausweis. Am ersten Tag, an dem nur ausgelesene Elite-Journalisten, hochrangige Branchenvertreter, leidenschaftliche Entwickler, erstklassige YouTuber, drittklassige Youtuber, Blogger, Losgewinner oder eben Leute wie ich durch die Hallen streifen, ist es noch ruhig. Statt einer dreistündigen Wartezeit komme […]

Stardew Valley: Das Erfolgsgeheimnis des Indie-Hits

Ende Juni feierte Rising Star Games mit dem Erscheinen von Harvest Moon: Light of Hope das 20-jährige Bestehen der Reihe. Doch auch dieser Teil dürfte an einigen Spielern vorbeigehen, die mittlerweile vom größten Konkurrenten abgeworben wurden: Stardew Valley. Doch was ist das Geheimnis dieses Indie-Titels? Stardew Valley hat seinen Anfang 2016 auf dem PC genommen […]