Zum Hauptinhalt springen

Arrival – Sprache als Schlüssel zur Zukunft?

Sprachphilosophie – Eine Disziplin, die sich mit der Beziehung zwischen Sprache und Wirklichkeit beschäftigt. Das klingt erst einmal sehr abstrakt und lebensfremd. Und doch, alle die den Film Arrival von Dennis Villeneuve gesehen haben, haben sich bewusst oder unbewusst schon einmal damit auseinandergesetzt. Der Film, der 2016 in die Kinos kam, erzählt die Geschichte der […]

Spoileralarm! –  Oder auch nicht!?

Wir alle kennen das: Gerade unterhält man sich noch mit Freunden über eine Serie und auf einmal ist es passiert: Du wirst gespoilert. Na toll! Jetzt kann man es sich auch komplett sparen, die Serie weiter zu schauen! Doch ist dem wirklich so? In diesem Artikel möchte ich euch einige Denkanstöße liefern, warum Spoiler eigentlich […]

Game of Thrones – A Telltale Game

Game of Thrones is back! Endlich ist es soweit! Game of fucking Thrones ist zurück!!! Doch leider nicht als TV-Serie, sondern als Videospiel. Telltale, die Macher hinter dem hochgelobten The Walking Dead-Spielen, haben sich nun den nächsten TV-Riesen vorgenommen und verpacken die mittelalterliche Welt von Westeros in ein Adventure Game. Das kleine aber erfolgreiche Studio […]

Tatort: Bayreuth

Zur Abwechslung mal nicht London, New York oder Paris – nein, in Bayreuth geschieht ein Mord! „Ich hab ein Setting gebraucht – und hier kenn ich mich aus.“ Jacqueline Lochmüller hat ihn geschrieben, den Krimi, in dem mal das kleine Bayreuth im Mittelpunkt steht: Fränkische Verführung. Der Roman hat übrigens sogar einen Erotik-Aufkleber bekommen….“Das war […]

Game of Thrones: How it is going to end!

Achtung Spoiler! Es wurde gesagt, ab nun kann jeder selbst entscheiden, ob er weiterliest. Nur die, die alle Bücher gelesen haben, können sich sicher sein, nur im Bereich der Fantheorien gespoilert zu werden! Der erste Montag ohne eine neue Folge Game of Thrones liegt hinter uns und das Staffelfinale von Season 4 hat viele Fans […]

Faszination Cinderella

Es war einmal ein reicher Mann, der lebte lange Zeit vergnügt mit seiner Frau, und sie hatten ein einziges Töchterlein zusammen. Da ward die Frau krank, und als sie todtkrank ward, rief sie ihre Tochter und sagte: „liebes Kind, ich muß dich verlassen, aber wenn ich oben im Himmel bin, will ich auf dich herab sehen, pflanz ein […]

Villain Crush – Die außergewöhlichsten Schurken

“A story is only as good as it’s villain”, schreibt Christopher Vogler in The Writer’s Journey. Und warum auch nicht? Jeder noch so kühne Held braucht einen Bösewicht, der ihn herausfordert, ihn in die Ecke drängt und ihn zwingt, sich zu beweisen. Doch manche Bösewichte wachsen über diese Funktion hinaus […]

Buch vs. Film – Warum Verfilmungen von Büchern meistens misslingen

Ihr habt vor kurzem ein spannendes Buch gelesen und noch dazu wurde es verfilmt? – Dann tut euch selbst einen Gefallen und schaut es euch lieber nicht an. Ihr fragt euch jetzt ganz empört, wieso? Die Antwort ist simpel: Meistens ist es die pure Enttäuschung. Vor allem dann, wenn man das Buch durchgelesen hat und […]

The Kite Runner

Drachenläufer Der Bestseller von Khaled Hosseini wurde im Jahr 2007 verfilmt und ist 1978 angesiedelt. Drachenläufer erzählt die Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei afghanischen Jungen namens Amir und Hassan. Eine Bekannte erzählte mir ganz begeistert von diesem Buch – es sei sehr rührend und spannend. Da ich selbst afghanische Wurzeln habe, war ich sehr daran interessiert […]

Die Liebe zur Fiktion

Na toll. Chefredakteurin. Der ungeliebte  Job, um den sich keiner gerissen hat, ist nun mir zugefallen und das auch noch halbwegs freiwillig. Warum macht man sowas, werdet ihr euch jetzt fragen. Freiwillig.  Und noch schlimmer: unentgeltlich. Ich habe mich das auch schon das ein oder andere Mal gefragt. Die Antwort auf diese Frage beschreibt wohl […]

Luhrmanns Der große Gatsby

Es gibt nicht viele Regisseure, die es schaffen, ein eigenes Genre zu entwickeln. Baz Luhrman gehört jedoch zu dieser kleinen Gruppe. “Red Curtain” steht deskriptiv für Luhrmanns Stil: das Theatralische im Film hervorheben. Sein neustes Werk Der große Gatsby reiht sich in die Stilrichtung Luhrmanns ein

Er ist wieder da!

In seinem Debütroman setzt sich Autor Timur Vermes in der Rolle von Hitler mit der zeitgenössischen Gesellschaft auseinander. Ursula hat sich damit beschäftigt und erklärt nun, was das Buch hervorhebt und mit welchen Fragen es den Leser konfrontiert