Zum Hauptinhalt springen

Mubi Monday #18: Herbst

Wer sich nicht damit abfinden möchte, dass sich die kalten Temperaturen langsam, aber sicher für’s erste verabschieden kann sich zum Trost Özcan Alpers 2008 erschienenen Film Herbst anschauen. In ihm wandert ein Mann mittleren Alters durch von Nebel durchzogenen Wälder der Türkei, nachdem er nach zehn Jahren aus dem Gefängnis entlassen wurde. Was er mit […]

Mubi Monday #16: Das Mädchen

Seit dieser Folge hat unser Podcast ein auf den jeweiligen Film angepasstes Intro. In diesem hört ihr je nach Verfügbarkeit zur Einstimmung einen kurzen Ausschnitt aus dem Film, oder einem Interview mit Regisseur*innen. 1968 erschien Márta Mészáros Regiedebut Das Mädchen. Der Film zeigt eine junge Frau, die sich auf die Suche nach ihren Eltern begibt, […]

Mubi Monday #11: The Handmaiden

Diese Woche möchte ich damit beginnen euch zu empfehlen Martin Scorseses letzte Woche im Harper’s-Magazin erschienenes Essay über Frederico Fellini zu lesen. In ihm beschreibt er warum kuratierte Streamingservices wie Mubi wichtig sind, was sein Problem mit Netflix und Konsorten ist und verfasst eine Liebeserklärung an Fellini, sowie das Kino. Ein Herrenhaus, eine Beziehung zwischen […]

Mubi Monday #10: Dead Pigs

Cathy Yans Birds of Prey war einer der wenigen Blockbuster, die letztes Jahr das Licht der Kinoleinwand erblicken durften. Nun ist ihr zwei Jahre zuvor veröffentlichtes Regiedebut auf Mubi erschienen. Im Gegensatz zu ihrer aktuellen Hollywoodproduktion entstand dieser Film in China und wurde auch in der dortigen Landessprache gedreht. In Dead Pigs geht es um […]

Mubi Monday #7: Mia Madre

Reisen ist aktuell ja ein wenig problematisch. Um so schöner ist es, dass uns Mubi mit gleich drei Filmen von Nanni Moretti nach Italien transportiert. In unserer neuen Folge Mubi Monday sprechen wir über Mia Madre. In Mia Madre hat die Protagonistin Margherita allerlei um die Ohren. Sie muss sich zugleich als Regisseurin um ihren […]