Zum Hauptinhalt springen

Sony’s „Anti-Ecchi-Richtlinien“

Letzten Sommer ging ein Aufschrei durch die Reihen der Anhänger fanservice orientierter japanischer Videospiele: Publisher PQube kündigte an, dass das Playstation Vita Spiel Omega Labyrinth Z nicht im Westen erscheinen wird. Und das obwohl bereits ein Erscheinungsdatum angesetzt und die Lokalisierungsarbeiten abgeschlossen waren. Grund dafür: Sony möchte das Spiel nicht auf seiner Plattform haben. Damit […]

(Der) Redewert – Über Gaming, Erinnerungen aus der Jugendzeit und gesellschaftliche Akzeptanz [E01]

Vorurteile. Die meisten von uns wurden sicherlich schon mal aufgrund ihres Aussehens, ihres Musikgeschmacks oder ihren Hobbys in die eine oder andere Schublade gesteckt. Oftmals ist das ja auch nicht weiter wild und man ignoriert sowas gekonnt. Einige Soziologen würden sogar so weit gehen und behaupten, dass ein gewisses Maß an vorurteilhaftem Denken notwendig ist, […]

Spoileralarm! –  Oder auch nicht!?

Wir alle kennen das: Gerade unterhält man sich noch mit Freunden über eine Serie und auf einmal ist es passiert: Du wirst gespoilert. Na toll! Jetzt kann man es sich auch komplett sparen, die Serie weiter zu schauen! Doch ist dem wirklich so? In diesem Artikel möchte ich euch einige Denkanstöße liefern, warum Spoiler eigentlich […]

Einen Zugang zu anderen Welten finden – Sanskrit

Bayreuth: 17. November 2013. Auf der Leinwand auf der Rückseite der Bühne wird das Bild einer Galaxie eingeblendet. Davor steht ein mystischer Erzähler sowie maskierte Gestalten, bei denen es sich um indische Gottheiten handelt. Sanskrit, eine Inszenierung von Katja Schneider im Bayreuther Theaterraum. Indien ist ein Land kultureller Vielfalt, doch die wenigsten Europäer kennen sich […]

Die koreanische Medienwelt

Es war der Sprung ins kalte Wasser. Ein spontanes Abenteuer. Ohne größere Vorbereitung studierte ich im vergangenen Semester Medienwissenschaft im südkoreanischen Gwangju – ein unberührter Ort, der sogar von den Koreanern als „Dorf“ bezeichnet wird, obwohl dort weit über eine Millionen Menschen leben. Wenn man in Gwangju als Ausländer durch die Straßen geht, noch dazu […]

Zoe Ferraris – Krimi in Dschidda

Zoe Ferraris – Krimi in Dschidda

In nunmehr zwei Büchern schreibt die Amerikanerin Zoe Ferraris auf ungewöhnliche Weise über den Islam in Saudiarabiens konstervativstem Staat Dschidda und weckt dabei die Erkenntnis, dass wir eigentlich viel zu wenig wissen, um uns eine Meinung bilden zu können. Grund genug sich sie und ihre Art über eine völlig fremde Kultur zu sprechen einmal genauer an zu sehen. Bücher über […]