Zum Hauptinhalt springen

Mubi Monday #5: Der 32. August auf Erden

Denis Villeneuve kennt man für Filme wie Blade Runner 2049, Arrival oder Sicario. Fans des Regisseurs haben vielleicht auch Incendies und Enemy gesehen. Aufgrund der aktuellen Lage dauert es wohl noch eine Weile, bis Villeuves Dune in den Kinos erscheint. Nutzen wir die Zeit, um uns sein Regiedebut etwas genauer anzusehen! In Der 32. August […]

Mubi Monday #4: Land of Ashes

Neues Jahr, neue Chance einen Haufen bisher ungesehene Filme zu schauen. Wir starten diesbezüglich mit Land of Ashes, einem argentinischen Film aus dem Jahr 2019. Der Film folgt Selva, einem 13jährigem Waisenmädchen, das mit ihren Großeltern zurückgezogen in den Wäldern von Costa Rica lebt. Ob es in ihrem Leben zu interessanten Ereignissen kommt, oder ob […]

Mubi Monday #2: Fando und Lis

Welche*r Regisseur*in sollte eurer Meinung nach das Jahr 2020 verfilmen? All seine unerwarteten Wendungen in ihrer Absurdität einzufangen wäre sicherlich keine leichte Aufgabe. Warum ich das frage? Die heutige Folge Mubi Monday dreht sich um einen Film von Alejandro Jodorowsky, einem Meister des absurden Kinos. In Fando und Lis begibt sich ein ungleiches Liebespaar auf […]

Mubi Monday #01: Rampenlicht

Ab heute ist Montag nicht mehr länger ausschließlich der mühselige Start in eine neue Woche, sondern auch ein Anlass sich bei der morgendlichen Tasse Kaffee unseren neuen Podcast zu Gemüte zu führen, der den Tag garantiert mit Vorfreude auf einen gemütlichen Filmabend auf der Couch anreichern wird. Da es in absehbarer keine Sneak-Previews geben wird […]

SneakCast #79: Harriet & Gretel und Hänsel

Nach einer gefühlt ewigen Pause öffnet das Bayreuther Cineplex erneut seine Pforten. Zur Feier dieses Anlasses gibt es nun mehr als nur eine Sneak die Woche. In unserer aktuellen Ausgabe des SneakCasts reden wir deshalb über gleich zwei Filme. Harriet ist ein Biopic über eine amerikanische Sklavin, die es schafft zu fliehen und zu einer […]

SneakCast #78: Just Mercy

Just Mercy erzählt die wahre Geschichte des Rechtsanwaltes Bryan Stevenson, der es sich zur Aufgabe gemacht hat zu Tode verurteilten Menschen in den Südstaaten einen fairen Prozess zu ermöglichen. Ob wir nicht nur dieses Vorhaben, sondern auch den Film, als gut erachten erfahrt ihr in unserem dieswöchigen SneakCast. Mitwirkende: Christopher Dörr, Valentin Biehl

SneakCast #76: 21 Bridges

Manhattan ist über 21 Brücken betretbar. Nach einem nächtlichen Überfall, der tödliche Folgen mit sich zieht, werden diese gesperrt, um die Täter fassen zu können. Ob uns der Film gefallen hat, oder wir uns im Anschluss doch eher das Bedürfnis verspürten von einer Brücke in den Rotmain zu springen erfahrt ihr in unserem dieswöchigen Sneakcast. […]

The Wild Boys – Verschwommene Grenzen auf hoher See

The Wild Boys – Verschwommene Grenzen auf hoher See

The Wild Boys zeigt die Erlebnisse von fünf Jungen, die nach dem Mord an ihrer Deutschlehrerin von einem Captain auf eine einsame Insel gebracht werden. Auf diesem Trip soll ihnen ihr gewalttätiges Verhalten ausgetrieben werden. Wer, warum auch immer, nach dieser Prämisse einen auch nur ansatzweise konventionellen Film erwartet wird schnell eines Besseren belehrt. Hier […]

SneakCast #72: Die Wache

Ein in Badehose bekleideter Mann dirigiert ein Orchester auf einer Weide bevor er von der Polizei verfolgt wird. Das gezeigte wird nie mehr aufgegriffen. Dafür bereitet es das Publikum sehr gut darauf vor was Quentin Dupieux ihm innerhalb der nächsten 70 Minuten präsentiert. Ob wir davon angetan waren erfahrt in in unserem aktuellen SneakCast. Mitwirkende: […]