Innovation in Gears of Lost Space 3

Kölner Messegelände. Entertainment Area am Besuchertag. Reizüberflutung. Publisher wie EA und Ubisoft versuchen sich gegenseitig mit viel Lärm zu übertönen. Ihre AAA-Spiele werden auf den großen Leinwänden gezeigt, spielbar sind sie nur im abgetrennten Innenbereich vor dem Schlangen stehen, in denen man gut den halben Tag verbringen kann. Der Lohn ist eine fünfminütige, abgespeckte Version des bald erscheinenden, so heiß ersehnten Titels. Aber sind die neuen Resident Evil, Lost Planet, Need for Speed oder Dead Space die Torturen wert? Innovation in Gears of Lost Space 3 weiterlesen