Zum Hauptinhalt springen

Wie ist es eigentlich auf einer Animeconvention zu verkaufen? – Ein Interview mit Newtise

Am Pfingstwochenende fand auch dieses Jahr wieder die Dokomi statt. Mit rund 70.000 Besucher*innen ist sie Deutschlands größte Convention rund um alles, was mit Anime, Manga, Games, Cosplay und Japan zu tun hat. Neben professionellen Ausstellern, wie Manga-Verlagen und Anime-Publishern, ist die Dokomi auch bekannt für ihre große Artist Alley. Ganz nach dem japanischen Vorbild […]

Sony’s „Anti-Ecchi-Richtlinien“

Letzten Sommer ging ein Aufschrei durch die Reihen der Anhänger fanservice orientierter japanischer Videospiele: Publisher PQube kündigte an, dass das Playstation Vita Spiel Omega Labyrinth Z nicht im Westen erscheinen wird. Und das obwohl bereits ein Erscheinungsdatum angesetzt und die Lokalisierungsarbeiten abgeschlossen waren. Grund dafür: Sony möchte das Spiel nicht auf seiner Plattform haben. Damit […]

Aggretsuko – Glitzernder Kawaii gegen disziplinarische Arbeitskultur

Seit April gibt es auf Netflix die Anime-Serie “Aggretsuko”, in der das entfremdende Doppelleben einer japanischen Büroangestellten beleuchtet wird. Die Serie der Fanwork Studios hat die absurde Prämisse, mithilfe von antropomorphen Tieren im glitzernden  Kawaii-Look die patriarchalische und disziplinarische Arbeitskultur Japans durch den Dreck zu ziehen. Wer beim ersten Blick an zuckersüße Kinderserien wie “My […]

Dark Souls II: Crown of the Sunken King

Drei Monate sind vergangen, seitdem die Sterbesimulation Dark Souls II endlich auch für den PC erschienen ist. Inzwischen wurde die Handlung häufiger interpretiert als Faust, jeder Winkel bis auf die letzten Millimeter erkundet und die Sonne gebührend gepriesen. Kurz gesagt: Es ist ruhig geworden in Drangleic. Damit die Spieler nicht zur Hülle verfallen, liefert Fromsoftware […]