Zum Hauptinhalt springen

Spoileralarm! –  Oder auch nicht!?

Wir alle kennen das: Gerade unterhält man sich noch mit Freunden über eine Serie und auf einmal ist es passiert: Du wirst gespoilert. Na toll! Jetzt kann man es sich auch komplett sparen, die Serie weiter zu schauen! Doch ist dem wirklich so? In diesem Artikel möchte ich euch einige Denkanstöße liefern, warum Spoiler eigentlich […]

Die Tribute von Panem – Catching Fire

Nadja und Jannik waren bei der restlos ausverkauften Premiere von Die Tribute von Panem – Catching Fire dabei, der bereits jetzt als der Blockbuster des Jahres angespriesen wird. Aber kann der zweite Teil der Reihe seinem Vorgänger das Wasser reichen oder ihn gar überbieten? Wird er seiner literarischen Vorlage gerecht? Ein Film – Zwei Meinungen. […]

Villain Crush – Die außergewöhlichsten Schurken

“A story is only as good as it’s villain”, schreibt Christopher Vogler in The Writer’s Journey. Und warum auch nicht? Jeder noch so kühne Held braucht einen Bösewicht, der ihn herausfordert, ihn in die Ecke drängt und ihn zwingt, sich zu beweisen. Doch manche Bösewichte wachsen über diese Funktion hinaus […]

Buch vs. Film – Warum Verfilmungen von Büchern meistens misslingen

Ihr habt vor kurzem ein spannendes Buch gelesen und noch dazu wurde es verfilmt? – Dann tut euch selbst einen Gefallen und schaut es euch lieber nicht an. Ihr fragt euch jetzt ganz empört, wieso? Die Antwort ist simpel: Meistens ist es die pure Enttäuschung. Vor allem dann, wenn man das Buch durchgelesen hat und […]

Damsel in Distress – Part 1 “Film”

Es gibt ein Sprichwort, welches lautet: “Hinter jedem großen Mann steht eine Frau, die mit den Augen rollt!” So ähnlich ist es auch mit dem Auserwählten in Geschichten und der Damsel in Distress (deutsch: Jungfrau in Nöten). Was wäre ein noch so strahlender Held ohne eine nach Hilfe schreiende Frau in einem Turm? Oft vergisst […]

Gedankensplitter – Der Auserwählte Harry Potter?!

Gedankensplitter ist eine neue Kategorie, die ermöglichen soll, dass kleine Diskussionen oder Gedankengänge, wie sie zu oft infolge eine Artikels oder einer anderen geistigen Umnachtung, am Stammtisch oder nachts, zwischen Wachen und Schlafen, entstehen, hier Raum finden. Dabei soll es nicht um Beantwortung von Fragen gehen, sondern vielmehr darum, diese Gedankensplitter öffentlich zu machen und […]

Die Liebe zur Fiktion

Na toll. Chefredakteurin. Der ungeliebte  Job, um den sich keiner gerissen hat, ist nun mir zugefallen und das auch noch halbwegs freiwillig. Warum macht man sowas, werdet ihr euch jetzt fragen. Freiwillig.  Und noch schlimmer: unentgeltlich. Ich habe mich das auch schon das ein oder andere Mal gefragt. Die Antwort auf diese Frage beschreibt wohl […]