Zum Hauptinhalt springen

Filmdebüt eines zweifelhaften Idols

Filmdebüt eines zweifelhaften Idols

Mit den Worten: “Mann dieser Howard Marx ist vielleicht ein krasser Typ. Der hat in den 80ern 10% des weltweit verkauften Marihuanas geschmuggelt und dabei die Geheimdienste an der Nase herumgeführt” – drückte mir damals in unserem Jugendraum ein Kumpel das Buch “Mr. Nice” in die Hand. Anfangs war ich etwas irritiert, galt doch Lesen […]

Schiller reloaded

Schiller reloaded

Ein zwiegespaltener Charakter gemischt mit etwas Medienschelte und einem Brecht´schen Offkommentar – schon hat man Schiller in die Moderne gebeamt. Heraus kommt: „Luise vs Luise“ Der kleine Saal in der katholischen Hochschulgemeinde in Bayreuth ist wieder einmal gut besucht. So gut sogar, dass die Souffleuse zu Beginn erst einmal als Platzanweiser einspringen muss. Als dann […]

Wäre Maria doch nur hart geblieben!

Wäre Maria doch nur hart geblieben!

Im Folgenden erzähle ich euch von meinen Weihnachtseinkäufen. Die Einkäufe waren erfolglos und deshalb ergibt sich daraus auch keine erbauliche Weihnachtsgeschichte. Deshalb habe ich nach einem Zitat zur Auflockerung gesucht, gefunden habe jedoch nur eines von Woody Allen das mir passend erschien: Alles in allem würde ich Ihnen gerne eine positive Botschaft mit auf den Weg […]

Unglaublich aber wahr?!

Unglaublich aber wahr?!

Ein 78-jähriger Arzt, der nach 50 Ehejahren seine Frau erschlägt und danach die Polizei ruft. Ein junger Mann, der eine Bank mit einer Spielzeugpistole ausraubt und auf einer Wiese auf seine Festnahme wartet. Oder drei Kleinkriminelle, die versehentlich einem Yakusi sein Familienerbstück klauen. Diese Geschichten sind so unglaublich, dass sie einfach stimmen müssen! Ferdinand von […]

Eine Kleinstadt erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Eine Kleinstadt erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Bayreuth: eine kleine Unistadt in Oberfranken. Unterm Jahr ist hier nicht viel los und so mancher Student spricht schon vom sogenannten „Bayreuthblues“. Doch einmal im Jahr kommen die schwarzen Limousinen und mit ihnen viele Kameras und Journalisten. Aber wie lebt der Otto-Normalbürger während der Festspielzeit? Langsam füllen sich die Schaufenster der Bayreuther Geschäfte mit Rokokookleidern […]

Die Narren sind los – Musicalparodie im Theaterraum der Uni Bayreuth

Die Narren sind los – Musicalparodie im Theaterraum der Uni Bayreuth

„Bleiben sie auf ihren Stühlen, sonst kann die Direktion nicht für ihre Sicherheit garantieren“ .Mit diesen Worten beginnt das „La Cage aux folles“. Das Stück hatte am vergangen Sonntag Premiere. Der Saal ist ausverkauft und die Spannung förmlich zu spüren. Schon die Eröffnungsnummer „At the Gaybar“ verspricht einen rasanten Theaterabend. Die Geschichte ist schnell erzählt. […]