Zum Hauptinhalt springen

Hectors Reise – oder – die Suche nach dem Glück

Am 4. August 2014 wagte ich mich (offen gestanden das erste Mal) in die Sneak Preview des Bayreuther Cineplex. Ich war mir nicht ganz sicher, was mich erwarten würde und konnte mir beim Intro dieses Films ein lautes “Oh oh!” nicht verkneifen. Ich hatte mich auf einen Trash Film vorbereitet und war mit dem Intro […]

One million percent cliché

Quelle Schon mit dem Intro von A Million Ways to Die in the West war mir klar, in welche Richtung Seth MacFarlane seinen Film lenken will. Einen hundertprozentigen Klischee-Western produzieren – das war das Ziel, das sich der Regisseur gesetzt hat. Und er hat es bis zum Ende durchgezogen. Die Handlung und Ästhetik brauche ich hier […]

Die zehn skurrilsten Opern

Permanentes Singen statt Reden,Flash-Mob-artige Chorbildung von unbeteiligten Statisten und im Extremfall Männer, die mit einer Frauenstimme singen, während sie eine Frau spielen, die sich als Mann verkleidet hat. Keine Frage – die Opernwelt ist oft verrückt, das sollten gerade wir in Bayreuth wissen. Nicht nur die Inszenierungen sind häufig völlig absurd, sondern auch die Geschichten, […]