Bewusst provoziert, oder kein Sinn für Handlung?

Am 5. Oktober 2011 erschien der sechste Zamonien-Roman von Walter Moers. Der als “erfolgreichster deutscher Autor des letzten Jahrzehnts” (zeit.de, FAZ) gelobte Autor kehrt mit seinem Roman “Das Labyrinth der Träumenden Bücher” nach Buchhaim zurück und lässt den Protagonisten Hildegunst von Mythenmetz wieder durch die Straßen der Stadt, in der sich alles, wirklich alles, um […]