#actout – LGBTQIA+-Repräsentation und die Öffentlich-Rechtlichen

„Ich komme aus einer Welt, die mir nicht von mir erzählt hat.“ So zitiert das SZ-Magazin Tucké Royale, eine*n der sechs Mitbegründer*innen der Initiative #actout. 185 lesbische, schwule, bisexuelle, queere, nicht-binäre und trans*-Schauspieler*innen fordern im #actout-Manifest mehr Sichtbarkeit, Anerkennung und Diversität in Film, Fernsehen und Theater. Ähnliches fordert auch die 2018 gegründete Queer Media Society: […]