Zum Hauptinhalt springen

Der Diener Zweier Herren

Der Diener Zweier Herren

Bunte Figuren springen, watscheln, tänzeln, stampfen und schleichen über die Bühne des Römischen Theaters in der Eremitage. Carlo Goldonis „Der Diener Zweier Herren“ feierte am 04.06. unter der Regie von Dominik Kern Premiere und beschert einen temporeichen und unterhaltsamen Abend. Irgendwie ist man enttäuscht, wenn man endlich am Römischen Theater angekommen ist. Zwanzig Minuten vor […]

Gefangen im Blaulichtmilieu

Gefangen im Blaulichtmilieu

Vielleicht hat der ein oder andere von euch meinen Artikel über Facebook gelesen. So sinngemäß stand da drinnen, Facebook mache mir Angst und ich wolle es nicht unterstützen. Kaum sind ein paar Wochen vergangen, bin ich aktiver Facebook-Nutzer. Sehr aktiv. Ein Erfahrungsbericht. Um mich zumindest ein klein wenig zu rechtfertigen, möchte ich anmerken, dass mich […]

Facebook oder nicht Facebook

Facebook oder nicht Facebook

Im Juli 2010 meldet Facebook 500 Millionen Mitglieder. „Facebook“ ist der meistgesuchte Begriff bei google.de. Der Wert des weltweit größten sozialen Netzwerks beträgt 50 Milliarden Dollar. Das amerikanische Time-Magazine wählt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg zum “Man of the Year”. Und ich bin nicht bei Facebook. Aber alle meine Freunde sind es, was selbstverständlich zur Folge hat, […]

Volks(Theater)Demokratie – Ibsens Volksfeind im Münchner Volkstheater

Volks(Theater)Demokratie – Ibsens Volksfeind im Münchner Volkstheater

geschrieben von Sophia Schmid und Lena Fischer. „Ich habe ja gesagt, dass ich von der großen Entdeckung sprechen will, […] dass alle Quellen unseres geistigen Lebens vergiftet sind und dass unsere gesamte bürgerliche Gesellschaft auf dem verpesteten Boden der Lüge aufgebaut ist.“ Am 25.11.2010 feierte das Stück „Ein Volksfeind“ von Henrik Ibsen in der Regie […]