Zum Hauptinhalt springen

22. Bamberger Kurzfilmtage

22. Bamberger Kurzfilmtage

Vom 23. bis zum 29. Januar fanden die 22. Bamberger Kurzfilmtage statt. Die sieben Preise gingen am Ende an sechs Filme. Was in Bayreuth ungewöhnlich erscheinen mag, ist in Bamberg selbstverständlich: Das Kurzfilmfestival kann in richtigen Kinos stattfinden! Die beiden Programmkinos Lichtspiel und Odeon, von denen ersteres letztes Jahr den Titel des “Kinos des Jahres” […]

Hackerbrause

Hackerbrause

Subkulturen definieren sich immer auch ein Stück weit über ihre Konsumgewohnheiten. Und so gehört auch zur Hackerkultur ein besonderes Getränk: “Club Mate” hält wach, wenn noch bis früh in den Morgen Code geschrieben wird. Kathrin Ganz, Jens Ohlig und Sebastian Vollnhals haben jetzt ein Buch über den gelblichen Stoff aus dem mittelfränkischen Münchsteinach und andere […]

Workers of the World of Warcraft, unite!

Workers of the World of Warcraft, unite!

In den beliebtesten Online-Computerspielen werden täglich eine Menge Güter gehandelt. Waffen, Rüstungen, ganze Charaktere oder auch Hilfe bei den Quests – alles was das SpielerInnenherz begehrt ist gegen Geld zu bekommen. Einige der größten Wirtschaftsräume liegen bereits in virtuellen Welten und werden von Computerspielkonzernen kontrolliert – zumindest im aktuellen Roman des kanadischen Science-Fiction Autors Cory […]

Privatsphäre als Auslaufmodell

Privatsphäre als Auslaufmodell

Die Privatsphäre wird im Zeitalter des Internets ständig freiwillig und unfreiwillig abgebaut. Das ruft den Datenschutz als ihren Retter auf den Plan. Aber gibt es da überhaupt noch etwas zu retten? Und wenn ja: warum überhaupt? Christian Heller entlarvt in seinem Buch “Post-Privacy” die Privatsphäre als bürgerliche Fantasie, um die es auch nicht schade sein […]

Geld oder Echtleben

Geld oder Echtleben

Der Plan war eigentlich als freie Autorin selbstbestimmt und unabhängig zu leben. Nach einem Bestseller sah eigentlich auch alles ganz gut aus. Doch dann kommt für Katja Kullmann alles ganz anders. Mit ihrem 2002 erschienen Buch “Generation Ally” landete Katja Kullmann einen Hit, der ihr auch gutes Geld einbrachte. Einige Jahre später muss sie Harz […]

Kaugummi #19: King Arthur’s Gold

Kaugummi #19: King Arthur’s Gold

Man bekommt eher selten die Chance ein Computerspiel noch während seinen frühen Entwicklungsphasen zu spielen. Und wenn doch, dann können Bugs und sonstige Funktionseinschränkungen dem Spaß schnell ein Ende machen. King Arthur’s Gold ist hier zum Glück anders, was wohl auch an seiner Einfachheit liegt. Schön macht das Spiel vielleicht auch, dass es Kindheitserinnerungen weckt: […]

Kaugummi #16: Vorlesungen kooperativ protokollieren

Kaugummi #16: Vorlesungen kooperativ protokollieren

Um den Stress im Studium kompensieren zu können, bietet das Internet glücklicherweise einen Berg von Eskapismus-Angeboten. Tumblelogs, Browser-Games, Flash-Filme und so weiter. Dummerweise konzentrieren diese den Stress nur auf die Zeit unmittelbar vor irgendwelchen Deadlines. Dem Kampf gegen die Prokrastination widmen sich eine Reihe von Blogs, die Tips geben, wie das Leben jetzt endlich richtiger […]

Die Drogenkochprofis

Die Drogenkochprofis

Walter White ist Chemielehrer an einer Highschool in Albuquerque, New Mexico. Ein Oberlippenbartträger mit allen darin enthaltenen Assoziationen zum Spießertum. Mit der Zeit hat er es zu dem bescheidenen Wohlstand, der einen White Anglo-Saxon Protestant wie ihn ein Stück weit definiert, gebracht: Ein Haus in einer dieser Vorstadtsiedlungen, die alle irgendwie gleich aussehen. Ein anständiger […]

17. Internationales Trickfilmfestival Stuttgart

17. Internationales Trickfilmfestival Stuttgart

Ein subjektiver Festivalbericht. Als ich am Dienstag die U-Bahn-Station Schlossplatz in Stuttgart verlasse, regnet es in Ströhmen. Wie praktisch! Denn bei diesem Sauwetter muss ich mich vor niemandem großartig rechtfertigen, warum ich lieber acht Stunden am Tag in den abgedunkelten Sälen der beiden Kinos gleich nebenan sitze, statt unter der Jubiläumssäule im Gras zu liegen, […]