Ich will ein Macbook! Aber brauche ich eigentlich eins?

Was ist es wirklich, dass den Mac so besonders macht? Die Technik oder das perfekte Marketing? Versuchen wir einmal herauszufinden, ob es sich lohnt, einen Mac zu kaufen.

Man kann sagen was man will. Wenn man ein Auge für Design und Ästhetik hat, ist es einem fast peinlich, wenn man sein Windows-Plastik-Notebook neben einem Macbook öffnet. Wunderschönes gebürstetes Aluminium beim Macbook Pro oder hochglanzweiß beim Macbook flirtet einfach besser mit unseren Augen als grau oder schwarz in Formen, die nur auf Funktionalität ausgelegt sind, wie bei den meisten Windows Notebooks.

Das Design hat seinen Preis. 899 Euro für das 13 Zoll Macbook bis über 2.249 Euro für das 17 Zoll Macbook Pro sind mehr als happig. Dafür sollte man einiges erwarten können. Die Chips, die in den Apple Rechnern verbaut werden, kann man allerdings auch in normalen, deutlich günstigeren Laptops finden. So kostet ein Macbook Pro mit 2,53 Gh, 4GB Ram, und 500 Gb Festplatte 1749 Euro. Im Vergleich dazu, ein Acer Notebook mit besserer Grafikkarte und mehr Festplattenspeicher nur knapp über 1000 Euro.

„Ich will ein Macbook! Aber brauche ich eigentlich eins?“ weiterlesen