Mark of the Ninja

Immer wieder versuchen Videospiele wie Assassin´s Creed oder Call of Duty interaktive Filme zu sein. Es werden Spannungsbögen verwendet und der Spieler genau dort hin gelenkt, wo ihn die Entwickler haben wollen. Als Student der Gamestudies fängt man an diesem Punkt an, den Finger zu erheben und zu argumentieren: die besten Spiele sind Systeme und keine Tunnel, durch die man hindurch gejagt wird! Mark of the Ninja weiterlesen