Sänger Udo Jürgens ist tot

juergens_Titelbild

Quelle: https://www.gema.de/uploads/media/udo_juergens_foto_sven_koch.jpg

Der Schock jetzt kurz vor Weihnachten: Der Österreichischer Komponist, Pianist und Sänger Udo Jürgens ist tot. Sein Management bestätigte dies: Er soll im Alter von 80 Jahren an einem Herzversagen gestorben sein. Noch vor einigen Tagen erhielt der Sänger für sein Album „Mitten im Leben – Das Tribute Album“ Gold. Jetzt wollte er ab Januar damit auf Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz, unter anderem auch in die Helene-Fischer-Show, gehen. Große Trauer drücken auch Jürgens Manager Freddy Burger und sein Team aus. Sein Tod war für alle plötzlich und unerwartet. Weitere Statements sollen aber aus aktuellem Anlass nicht gegeben werden.

Udo Jürgens komponierte mehr als 1.000 Lieder und veröffentlichte mehr als 50 Plattenalben. Als erfolgreichster männlicher Solokünstler aller Zeiten verkaufte er über 105 Millionen Tonträger innerhalb seiner 60-jährigen Karriere.

Meiner Meinung nach ist sein neues Album Mitten im Leben für mich sogar eines der ansprechendsten, was allerdings nur meine Sicht der Dinge ist. Udo Jürgens war bekannt dafür, häufig aktuelle Themen in seinen Liedern anklingen zu lassen, was er in seinem allerletzten, abschließenden Studioalbum auch wieder getan hat.

Wir sagen: Danke für über ein halbes Jahrhundert fantastische Beiträge zur Musik!

Kommentar verfassen