http://assets.das-tal-game.com/wallpaper/1920x1200_ks.jpg

The Exiled – Das erste Open World Survival Arena Game

In diesem Genremix aus Survival, Sandbox und Arena taucht man in eine Fantasywelt ein und sitzt zusammen mit tausenden von anderen Menschen in einem düsteren Gefängnislager fest. Was nun? Der Spieler kann sich entscheiden, ob er sich einer Gruppe anschließen bzw. eine eigene Gruppe gründen möchte oder als einsamer Wolf durch die Gegend schreitet.

Je nach Strategie kommen Vorteile und Nachteile auf. Die Entwickler betonen aber, dass die Community ein wichtiger Bestandteil des online Spieles sei. Einen Clan zu finden und gemeinsam eine Stadt aufbauen ist die Hauptstrategie – Crafting und Interaktionen zwischen den Spielern sind hier gefragt.

Die prozedual generierte Map, welche immer auf vier Wochen ausgelegt ist, sorgt für die nötige Abwechslung im Spiel.

screenshot_follow

Quelle

Einzigartig ist auch das Kampfsystem

Auf realistische Kämpfe muss man hier nicht verzichten. Das Zielen, Ausweichen und Verstecken, aber auch das Hinterlassen von Fußspuren, durch die man einen Gegner entdecken kann, stehen auf dem Programm.

screenshot_testers

Quelle

Inspirationen

Innerhalb eines Jahres haben die zwei Entwickler Alexander Zacherl und Sebastian Dorda einen Prototypen erstellt. Nach und nach kamen mehr Leute hinzu. Dank ihrem Sponsor TeamSpeak waren sie zum ersten Mal auf der Gamescom vertreten.

Das Spiel selbst hat viele Einflüsse. (z.B. Gothic 1)

Das Tal

Einigen könnte die Beschreibung des Spieles bekannt vorkommen. Ganz richtig! Eigentlich war der Arbeitstitel dieses Projektes: das Tal. Da der Release aber immer näher rückt, nämlich zu Beginn des Jahres 2017, wollte man sich auf einen Namen einigen, der sich international besser verstehen ließ und zum Spielkonzept besser passt. Der Entwickler Alexander Zacheri gab noch hinzu, dass das Spiel sich eher von Menschen und sozialen Interaktionen als um Geografie handelt.

1920x1200_laststand

Quelle

Release

The Exiled erscheint für Windows, Linux und Mac im Frühjahr 2017.

Wer jetzt schon etwas gehypt ist und nicht mehr so lange warten will, kann sich jetzt für den Alpha-Test auf ihrer Website anmelden.

Kommentar verfassen