https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/t31.0-8/1801408_219454771584371_1236887598_o.jpg

Ein außergewöhnliches Charity-Projekt: Tetris für einen guten Zweck

Dieses Jahr haben wir auf der Gamescom so einiges gesehen!

Zu Beginn machen wir einen kleinen Sprung in die Retrowelt und sehen uns an, was heutzutage mit dem Spieleklassiker Tetris erreicht wird.

Tetris wurde erstmals 1984 von dem russischen Programmierer Alexei Paschitnow entwickelt und veröffentlicht. Heutzutage wird das erfolgreiche Puzzle-Game von zahlreichen Fans gefeiert. Einige kreative Köpfe gehen sogar so weit, dass sie Turniere veranstalten, um Spenden für einen guten Zweck zu sammeln.

bg-tetris-9

Quelle

Ein Charity-Projekt welches Gaming-Spaß und gute Taten verbindet

Begeisterte Tetris-Fans spielen gegeneinander und helfen damit wohltätigen Organisationen. Dieser Traum ist für den Veranstalter Kevin Woost wahr geworden.“Jeder kann mitmachen.“, erklärt er  bei unserem Gespräch. Bei diesem Benefiz-Event sind auch Anfänger herzlich willkommen. Wer vor dem großen Spaß noch etwas üben möchte, kann sich gerne im Forum über Taktiken austauschen und mit erfahrenen Spielern trainieren. Auch ich selbst wurde von dem Tetris-Meister zu einem Duell eingeladen und durfte so einiges über verschiedene Taktiken lernen.

Gespielt wird auf der Version NullpoMino, einem in Java geschriebenen Tetris-Klon, der Single- und Multiplayer Modus anbietet. Das kompetitive Turnier ist wie ein Baum (Turnierbaum) aufgebaut, bei dem jeweils zwei Spieler gegeneinander spielen. Best of 9 ist hier die Regel. SNES Controller und Tastaturen werden gestellt, man kann aber auch seine eigenen Geräte mitbringen.

B9PC-SmIEAApWYd

Quelle

Allgemein geht es darum

Die Regeln von Tetris sind bekannt. Allerdings gibt es in diesen Turnieren einen kompetitiven Zusatz, der einem das Anordnen der Tetrissteine erschwert.

Wer schneller eine Reihe verschwinden lässt, also ein Tetris erreicht, löst bei seinem Gegenspieler einen Nachteil aus. Je nach gelöster Reihenanzahl, tauchen beim Gegner so viele Hindernissteine auf, die nicht so leicht zu lösen sind. (Siehe hier die grauen Reihen)

2hzgy1k

Quelle

Livestream

Wer sich das kompetitive Tetris mal aus der Nähe anschauen möchte, kann sich den Livestream anschauen oder persönlich vorbeikommen. Tetrischarity ist neben der Gamescom auch auf der langen Nacht der Computerspiele in Leipzig vertreten.

Als begeisterter Tetris-Anhänger hat mir diese Idee sehr gut gefallen. Ich freue mich darauf dieses Projekt zu unterstützen und wünsche der Community viel Erfolg!

CqSW3W9WEAACFDR

Quelle

Kommentar verfassen