Drei Minuten weniger warten auf „Inception“

Ein früher Kurzfilm von Christopher Nolan.

Noch eineinhalb Monate bis zu einem als Überfilm erwarteten Kinostart. Noch eineinhalb Monate mit schon zigfach gesehenen Trailern, die die Erinnerungen an The Dark Knigt zurückrufen und noch mehr erwarten lassen. Die Hoffnung auf etwas, das auch ohne den Blick durch die rosarote 3D-Brille gut ist und das den Begriff vom Kinoereignis nicht immer tiefer im Popcorn-Meer versenkt. Die Hoffnung, die Welt mit einer Idee verändern zu können…

Um diese Hoffnung nun zu nähren oder auch nur, um über etwas anderes nachzudenken, ist nachfolgend der früheste wirklich bekannte Film von Christopher Nolan eingehängt. Doodlebug ist ein dreiminütiger Kurzfilm und 1997, noch ein Jahr vor dem Langspielfilmdebüt Following entstanden.

Kommentar verfassen