Do it Indie! – Die neue Gamingreihe des Dispositivs

Mit dieser Reihe wollen wir, Timo Radzik und Michael Kind, auf eine interaktive Art den Lesern das Phänomen der Indie Games näher bringen.

Wir sind beide Studenten im ersten Semester im Studiengang „Medienwissenschaft und Medienpraxis“ mit Hang zum Zocken und dachten uns, dass das Dispositiv etwas mehr Vielfalt gebrauchen könnte. So hatten wir die Idee uns einige Indie Games vorzuknöpfen und die Leser bzw. Zuschauer daran teilhaben zu lassen.

In unserer ersten Episode zeigen wir euch das Humble Indie Bundle 4, das noch bis einschließlich dem 27. Dezember erhältlich ist.

Das Bundle ist komplett DRM-free, das heißt ihr könnt es auf alle Rechner spielen, die ihr habt. Eine weitere Besonderheit ist der Preis: Ihr müsst nur so viel zahlen wie ihr wollt. Ja, richtig gelesen, gebt den Leuten von Humble Bundle so viel Geld, wie ihr für angemessen haltet. Aber denkt daran, es steckt viel Arbeit und Liebe in den Spielen, einzeln kosten sie jeweils um die 10Euro! Falls ihr das Bundle verpasst habt, tragt euch gleich auf der Homepage mit eurer E-Mail-Adresse ein, damit ihr bei solchen Aktionen immer auf dem Laufenden seid.

Wir spielen jedes der Spiele kurz an und geben nebenbei hilfreiche oder auch nicht hilfreiche Kommentare ab. Feedback ist erwünscht, lasst uns wissen wenn euch etwas gefällt oder eben nicht. Wir sind gespannt, wie sich diese Reihe entwickeln wird. Dann also viel Spaß mit der ersten Folge von Do it Indie!

Die nächste Episode folgt voraussichtlich am 7.1.12.

Ein Gedanke zu “Do it Indie! – Die neue Gamingreihe des Dispositivs

  1. Gute erste Folge! Das Humble-Bundle 4 ist echt ne Wucht. Hab es mir gleich daraufhin auch für einen lächerlich geringen Preis geholt. Vielleicht insgesamt die Länge des Videos noch etwas kürzen …

Kommentar verfassen