Der beste Tag meines Twitter-Lebens.

Twitter.

Komische Sache das. Hab ich zuerst nicht richtig verstanden. Jetzt immernoch nicht. Man kann nahezu jedem wichtigen und unwichtigem Menschen followen, antweeten, Tweets favorisieren, Hashtaggen oder Selfies von sich und dem Typen der seit 3 Tagen in der  kleinen Kneipe abhängt @KleineKneipe hochladen. #Absturz. #Semesterbeginn. Trotzdem habe ich mir irgendwann auch einen Twitteraccount zugelegt. Wieso? Aus demselben Grund warum kleine Kinder heisse Herdplatten anfassen:  Weil es Spaß macht. Aus Neugierde. Nun, ich gebe zu, ich bin da jetzt nicht so der aktive Twitterer. Ich bin zuerst einmal jedem Radiosender, Medienanstalt, was auch immer gefolgt. (also virtuell jetzt) Einfach weil ich mir dachte: Hey, es wird bestimmt einmal der Tag kommen, an dem dich irgendjemand wichtiges fragt: „Und warum genau wollen SIE jetzt das Volontariat bei UNS machen?“ Und dann könnte ich ganz unbeeindruckt antworten: „Ich folge ihrem Sender auf Twitter – BÄM!“. Natürlich folge ich aber auch einem Haufen Leute die ich kenne. Und einigen Leuten von denen ich wirklich wissen will, was sie so machen. Einer dieser Leute ist der von mir in vielzuvielen Artikeln vielzusehr gelobte Jan Böhmermann. Und um den geht es jetzt. Nein, falsch es geht um mich. Nur um mich. Hehe. Denn heute, am 05.10  um 0:16 Ortszeit wurde ICH bzw MEIN Tweet favorisiert. Und zwar von keinem geringerem als Jan Böhmermann. OMG THIS IS SO FUCKING AMAZING!!!! Ne, eigentlich nicht. Ich fands trotzdem geil. Weil ich das nicht kenne vermutlich. Twitter funktioniert doch so, das alle gleich sind oder? Boris Becker, Shakira, Christian Ritter, sie alle haben das gleiche Twitter-Profil. Und können jeden Dödelpost genau wie ich retweeten, favorisieren und darauf antworten. Ganz normal halt in der Twitter-Welt. Wenn man die Twitter-Welt kennt. Ich kenne sie (noch) nicht. Von daher war das favorisieren und das Antworten des Jan Böhmermanns heute, bzw gerade eben der BESTE TAG MEINES TWITTER-LEBENS!

Was war geschehen?

Nun: Wie kam es zum BESTEN TAG MEINES TWITTER-LEBENS!  ? Heute lief Wetten, dass?! Im Fernsehen. Und ich habe es mir angeschaut. Ein bisschen. Viel blabla und Menschen die man nicht kennt. Und alle Wetten waren spektulär und sensationell. Das übliche Samstagsabends eingedödel. Doch dann geschah UNGLAUBLICHES! Naja nicht ganz. Ein Wettkandidat (der mit seinen beiden Kumpels feuerspuckend Popcorn gepoppt hatte) wollte nach gewonnener Wette noch kurz jemand „grüßen“, grüßte auch irgendwen, und sagte anschliessend er habe ein Buch gegen Google geschrieben und sei auf der Suche nach einem Verlag. Ein Buch gegen Google. Jungejunge. Ganz witzige Szene aufjedenfall. Als ich dann jedoch meinen Twitter-Account später aufmachte, sah ich einen Tweet von Jan Böhmermann und.. ach, was will ich euch noch länger auf die Folter spannen, hier ist er, der Screenshot von dem besten Tag meines Twitter-Lebens!!! Zuerst einmal Jans Tweet:

jan tweet

Daraufhin meine Antwort und SEIN RETWEET UND DIE BENACHRICHTIGUNG, DASS ER MICH FAVORISIERT HAT! #CapslockRastetAus

böhmrmann 2

Verdammt fühl ich mich gut. Aber so ist das wohl bei Twitter. Kenn mich da halt noch nicht aus. Trotzdem: Mein Lieblingsmoderator hat mich angeklickt. hmm. Sexy! Vielleich hat er auch auf mein Twitter-Profil geklickt. Und Bilder von mir gesehen. Und meine Dispositiv Artikel gelesen. Und Campus-TV gesehen. Und vielleicht kommt er ja nach Bayreuth und studiert Medienwissenschaften und Medienpraxis. Man weiss es nicht. Ab Mittwoch geht das neue Semester los. Mal schauen ob Jan Böhmermann im Hörsaal sitzt. Wenn ja, werd ich darüber twittern. Versprochen. Ich geh jetzt schlafen. Was ein Tag. PS: Folgt mir alle auf Twitter: @DieserNils over and out.

4 Gedanken zu “Der beste Tag meines Twitter-Lebens.

  1. Und bald sitz ich vll mal neben dem Typ dem Jan Böhmi auf twitter geschrieben hat! CRAZYNESS

Kommentar verfassen