Steve Aoki-Double trollt Stereosonic Festival

AokiLive

Quelle: http://cdn.doandroidsdance.com/assets/2013/04/aoki-hands-up.jpg

Das Stereosonic Festival ist ein jährliches Musikfestival, das Ende November und Anfang Dezember in Australien stattfindetJeder kennt sie: Die Superstars der EDM-Szene (Electronic Dance Musik). Von Skrillex über Diplo und Deadmau5 bis hin zu Steve Aoki. Auf so ziemlich jedem großen EDM-Festival sind die DJs und Produzenten vertreten und legen ihre ein- bis zweistündigen Sets auf. Jetzt hat ein Steve Aoki Look-a-like namens Jarrad Seng die Besucher des Stereosonic Festivals hinters Licht geführt.

Seng filmte sich für drei Stunden beim Spaziergang über das Festivalgelände und sorgte so für Aufsehen. Einige Ausschnitte hat er zusammengeschnitten und sind jetzt online auf YouTube. Seine unglaubliche Ähnlichkeit ermöglichte ihm sogar Crowdsurfing beim Auftritt vom echten Steve Aoki.

So beschreibt Seng sein Video:

„Yeah so I get mistaken for Steve Aoki a LOT. It’s been a weekly thing for the past five years… at music festivals, bars, on Instagram… it even happened on the streets of Barcelona once. So the other day when I saw that New York catcall video I wondered what would happen if I did the same thing… but as Steve. At stereosonic. Where he was headlining.“

Auf Deutsch: „Yeah, also ich werde DAUERND mit Steve Aoki verwechselt. Seit fünf Jahren wöchentlich… Sei es auf Music Festivals, in Bars oder auf Instagram… Sogar schon auf den Straßen Barcelonas. Als ich neulich das New York Catcall Video sah, fragte ich mich, was passieren würde, wenn ich das gleiche mache… aber als Steve. Auf dem Stereosonic. Auf dem er Headliner ist.“

Hier das Doppelgänger-Video:

Kommentar verfassen