32 Stunden Abgedreht – 17 Filme, die alles verändern…

32h

Was machen Bayreuther Studenten an einem Samstagmorgen um 7Uhr? Schlafen? Das letzte Bier in der kleinen Kneipe bestellen? Sich aus dem Zimmer ihres One-Night-Stands des letzten Abends stehlen? Ja, an normalen Samstagen trifft das wohl alles zu, nicht aber am letzten Samstag, denn da fanden sich rund 90 Studierende der Uni Bayreuth in einem Hörsaal am Geschwister-Scholl-Platz ein. Doch nicht um einen Blockkurs abzusitzen, sondern um das Thema des diesjährigen „32 Stunden Abgedreht“-Filmwettbewerbs zu bekommen. 32 Stunden Abgedreht… das heißt ein Team von 4-6 Leuten hat 32 Stunden Zeit um einen maximal 4 minütigen Kurzfilm zu einem vorher von einer Jury bestimmten Thema zu drehen, zu schneiden und zu bearbeiten – und das alles nur mit Handykameras und ohne professionelles Equipment. Auf der anschließenden Abschlussveranstaltungen in der Stadthalle Bayreuth winken dann Preise im Gesamtwert von über 800€.

Der Moment, der alles verändert

Das war das Thema des diesjährigen Wettbewerbs. Ein Thema, zu dem, so Jury-Mitglied Markus Spona, eigentlich fast alles gemacht werden kann. Und so offen wie das Thema, so unterschiedlich fielen auch die Filme aus. Vom Musikvideo über den philosophischen Kurzfilm und das Effektgewitter bis hin zum intersiven Horrorfilm war alles dabei.

Die entstanden Filme können entweder auf dem YouTube-Channel der Organisatoren oder direkt hier unter diesem Text angesehen werden. Viel Spaß!

Platz 1: The Treshold

by Whatever happened on Saturday Night

Platz 2 & Publikumspreis: 32 days later

by Wiggle Productions

3. Platz: Love Reises

by GeHeMa

Verschwendung

by Don’t Call me Artist

Futur Fünf

by Schnittshit

Le Syndrom Du Colon Irritable

by Red Hill Films

Falling in Love

by 42 Pinguine im Schrankkoffer

KunstfilmReloaded

by Sinn & Swag

Bipolar

by Penthouse-Posse

Privilege

by Prokrastination der Appräsentation

Pups, I did it again

by Die Adiletten

I’m not Schneewittchen

by EsMaAlLu

Momento

by jipf

Bad Lucky Day

by 20th Century Foxes

Die Zombiebraut aus dem Horrorkeller

by Strenge Eule Productions

Palindrom

by Adieu au langaga de la nouvelle médias-production

Enter

by Banana

Ein Gedanke zu “32 Stunden Abgedreht – 17 Filme, die alles verändern…

Kommentar verfassen